Eventmanager/-in

Ein Eventmanager ist für den reibungslosen Ablauf von Veranstaltungen aller Art zuständig. Sein Zuständigkeitsbereich beginnt bereits mit der Ideenentwicklung und zieht sich über strategischer Planung und präziser Organisation hin zur Analyse des Veranstaltungsmarktes, zur Entwicklung und Präsentation der Veranstaltungskonzepte. Er beschafft künstlerisches, technisches und anderes Personal, Räume, Dekoration und Ausrüstung. Die Kosten müssen kalkuliert werden, Programme gilt es zu konzipieren und Budgets zu planen.

Voraussetzungen

  • Schulische Aus-bzw. Weiterbildung im Bereich Eventmanagement oder ein Studium an der Fachhochschule für Eventmanagement
  • Kreativität
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • planerisches Denken
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägtes Dienstleistungsdenken

Mögliche Einstiegsberufe

  • Betriebswirt/-in ( Fachschule ) für Eventmanagement
  • Fachwirt/-in für Veranstaltung
  • Veranstaltungskaufmann/-frau