Gesundheitsberater/-in

Zum Aufgabenfeld eines Gesundheitsberaters/in gehört das Übernehmen von Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben in den Bereichen Gesundheitsförderung und Gesundheitsvorsorge. Außerdem schulen und trainieren sie ihre Kunden in allen Fragen der Gesundheitsförderung und Krankheitsvorbeugung. Gesundheitsberater/-innen arbeiten vor allem in Gesundheitszentren und Ernährungsberatungsstellen, aber auch bei Krankenkassen, an Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen sowie bei Gesundheitsämtern.

Voraussetzungen:

  • teilweise Mindestalter
  • entsprechende Berufspraxis (z.B im pädagogischen, sozialen oder medizinischen Bereich)