Leitende/-r Barkeeper/-in / Chef de Bar

Der Chef de Bar kümmert sich hauptsächlich um die Herstellung und das Servieren der angebotenen Getränke. In den meisten Hotels ist er dem F&B-Manager unterstellt. Als Abteilungsleiter beschäftigt sich ein Barmanager zusätzlich mit der Mitarbeiterführung und -motivation. Weiterhin gehören Inventuren, Kassenabrechnungen und die Überwachung der Hygienevorschriften zu seinem Aufgabenbereich. Durch die langen und späten Arbeitszeiten eines Barmanagers sind Flexibilität und Belastbarkeit ein Muss.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung in der Gastronomie
  • abgeschlossene Weiterbildung als Barmixer/in und Barkeeper/in
  • die Anforderungen beim Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsgesetz müssen
  • erfüllt sein
  • Kenntnisse in Mitarbeiterführung
  • Flexibilität
  • Kreativität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • ein gepflegtes Äußeres
  • Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse