Leiter/-in für betriebliche Instandhaltung

Ein Leiter für Betriebliche Instandhaltung ist der Chef eines Teams, welches für die Wartung, Instandhaltung und Betriebssetzung von Maschinen und technischen Anlagen verantwortlich ist. Er sorgt für die permanente Optimierung des Maschinen- und Anlagenparks zuständig, koordiniert und überwacht die Aufgaben seines Teams und plant Baumaßnahmen. Notwendige Reparaturen werden von ihm veranlasst, Termine, Kosten, Vorgaben und die Einhaltung der Qualitätsrichtlinien geprüft und überwacht.

Voraussetzungen

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Analytisches Denken
  • Organisationstalent
  • planerische Fähigkeiten