Reisehelfer/-in für behinderte Menschen

Ein Reisehelfer für behinderte Menschen ist bei Reiseveranstaltern, Omnibusunternehmen, Ausflugs- und Kreuzfahrtenunternehmen und in Flughafenbetriebe tätig. Er organisiert behindertengerechte Reisen und Touren, betreut und pflegt während der Reise und leistet zur Not erste Hilfe. Es ist zwar keine bestimmte Ausbildung erforderlich, doch ist vorteilhaft, eine Ausbildung im Bereich Gesundheit ( Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in) abgeschlossen zu haben.

Voraussetzung

  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • guter Umgang ( mit behinderten Menschen )
  • selbstständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Organisationsfähigkeit