Technische/-r Schiffsoffiziersassistent/-in

Die 18-monatige Ausbildung zum Technischen Offiziersassistenten/ zur Technischen Offiziersassistentin wird in Verbindung mit Seefahrtszeiten abgeschlossen. Nach anschließendem Studium und weiteren Seefahrtzeiten ist es dann möglich, die Funktion des technischen Wachoffiziers/ der Technischen Wachoffizierin oder die des Leiters/ der Leiterin der Maschinenanlagen auszuüben.

Während der Ausbildung, die hauptsächlich an Bord eines Schiffes stattfindet, werden z.B. Kenntnisse in der Maschinen- und Anlagenüberwachung bzw. -bedienung wie auch in der Metallbearbeitung und der Verwaltung vermittelt

Voraussetzungen für die Karriere als Technische/r Offiziersassistent/in

  • Hoch- oder Fachhochschulreife oder ein gleichwertig anerkanntes Zeugnis oder:
  • Erfolgreiche Abschlussprüfung der Berufsfachschule zum/zur Schiffsbetriebstechnischen Assistenten/in
  • Vorlage einer Ausbildungsbescheinigung (von der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt ausgestellt)
  • Einführungsausbildung (Sicherheitsgrundausbildung)l Seediensttauglichkeit für den Maschinendienst
  • Gute Noten in den Fächern Werken, Physik und Englisch