Touristikmanager/-in

Ein Touristikmanager ist in Unternehmen der Touristikbranche, des Hotels- und Gasstättewesens, in Kurverwaltungen, Fremdenverkehrsverbänden, bei Messegesellschaften und im Bereich Werbung und Public Relations tätig. Er übernimmt Organisation-, Marketing- und Managementaufgaben, erstellt Reiseangebote und vermarktet diese.

Das Kontrollieren von Betriebsabläufen, das Einkaufen von Reisedienstleistungen, das Bestellen oder Vermieten von Hotelbetten, Ferienhäusern usw. gehört genauso zu seinem Aufgabenbereich wie das Errechnen von Kosten und dem Einkalkulieren von Preisen für Pauschalangebote. Um Touristikmanager/in zu werden, ist meistens eine Weiterbildung bzw. ein betriebswirtschaftliches Studium im Bereich Touristik notwendig.

Voraussetzung

  • abgeschlossene Weiterbildung/ betriebswirtschaftliches Studium im Bereich Touristik
  • Organisationsfähigkeit
  • guter Umgang mit Kommunikationstechnik
  • systematische und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Konfliktbewältigung
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen

Mögliche Einstiegsberufe

  • Betriebswirt/in ( Fachschule ) – Touristik/ Reiseverkehr
  • Betriebswirt/in ( Hochschule ) – Touristik
  • Fachwirt/in – Touristik