Wellnessberater/in

Ein Wellnessberater arbeitet in Wellness-,Sport- und Fitnessbereichen wie Saunas, Solarien und Fitnesszentren. Auch Sportverbände und- vereine, Wellnesshotels sowie Massage- und Krankengymnastikpraxen bieten weitere Beschäftigungsmöglichkeiten.

Zu den Aufgabenbereichen gehört das Beraten, Informieren und Betreuen von Kunden sowie das Zusammenstellen von Wellnessprodukten und Dienstleistungen. Auf Wunsch arbeitet ein Wellnessberater spezielle Diät- und Speisepläne für Kunden aus und kümmert sich um organisatorische Belange. Wellnesberater/in ist eine an der Industrie- und Handelskammern geregelte Weiterbildung an privaten Bildungsträgern und Bildungszentren.

Voraussetzung

  • abgeschlossene Weiterbildung als Wellnesberater/in
  • Organisationfähigkeit
  • kaufmännisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • Sorgfalt
  • Motivationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen